in ,

Alfa Romeo Spider 2.0 JTS. Definition purer Fahrspaß

Alfa Romeo Spider 2.0 JTS. Definition von Fahrspaß

Gebaut von 1994 bis 2005 Alfa Romeo die Baureihe 916. XNUMX Jahre nach seinem Debüt werde ich ihn zum ersten Mal fahren. Anne Kramer gibt mir den Schlüssel zu einem späten Alfa Romeo Spider 2.0 JTS aus der Baureihe 916, also mit dem längeren Kühlergrill. Ich habe ein gutes Verhältnis zu den Kramers und darf das Auto ein paar Tage benutzen. Das ist eine schöne Aussicht. Auch wenn ich weiß, dass ich meinen sehr schönen Volvo für ein paar Tage verlasse. Ich werde das in ein paar Tagen nochmal nachholen, das ist auch ein beruhigender und sehr schöner Gedanke.

De Alfa ist nicht in bestem kosmetischen Zustand. Aber das Auto überzeugt. Still. Diese fast exotische Linie von diesem Alfa bedeutet, dass ich dieses Auto Ende der XNUMXer Jahre für eines der schönsten seiner Zeit hielt. Ich weiß noch genau, wo ich das gefunden habe. Der Besitzer eines Skigeschäfts in Champagny-en-Vanoise, Frankreich, fuhr den GTV, die geschlossene Version. „Nichts kommt dem nahe“, sagte ich meinen Freunden. Sie haben es nicht verstanden, dachten sie Alfa ein seltsamer Fall. Fast 24 Jahre später verstehe ich immer noch, warum diese Pininfarina-Kreation einen bezaubernden Tanz mit meiner Netzhaut gemacht hat.


Ich trete in die Alfa. Draußen ist es sehr heiß, aber das Dach bleibt geschlossen. Die elektrisch betätigten Fenster gehen nach unten. Ich starte den Motor und wenig später mache ich mich auf den Weg. Das sind die ersten Meter wunderbarer Fahreindrücke. Und sie glänzen in vollem Ornat auf den kurvenreichen Nebenstraßen. Wie Anne versprochen hat: Die Technik ist erstklassig und das Paket Wartungsrechnungen im Handschuhfach erklärt, warum der technische Zustand ausgezeichnet ist.

Auch diese Alfa zaubert ein Lächeln auf Ihr Gesicht von Ohr zu Ohr. Die Reaktion auf eine Lenkbewegung ist phänomenal. Nicht Kart-like, sondern direkt, ohne Verzögerung und mit schönem Lenkgefühl. Chassis und Lenkung bilden eine schöne, fleischige Einheit. Dynamisch ist auch das Fahrwerk, es reagiert blitzschnell auf Fahrbahnunebenheiten. Es wird nie ruckelig, jede Bewegung wird schön gedämpft und mit einem sanften, kurzen Federweg abgeschlossen.

Der Antriebsstrang ist wunderschön. Das Schalten erinnert sehr an die Art und Weise, wie Sie das in einer Giulia oder einem Bertone tun. Die Schaltwege sind nicht kurz, aber schnelles Schalten ist überhaupt kein Problem. Zieh auch keinen Rap hoch. Die Übersetzungen von Triebwerk und Getriebe sind aufeinander abgestimmt. Der Sound des 2.0 JTS ähnelt dem der Nordmotors im Klassiker Alfas. Wenn Sie die Augen schließen, wähnen Sie sich in einem alten GTV, einer Giulia oder einer Berlina. Alfa rühmten sie sich vor einigen Jahren der Rückkehr der DNA, taten sie es kürzlich mit der Lancierung der Tonale erneut. Aber in dieser Spinne spüren Sie, was DNA bedeutet. Diese is einem Alfa, es ist sehr tief in den Genen dieser üppigen Spinne. Und die Hoffnung, dass diese Gene in einem nächsten Spider zurückkehren, kann gehegt werden. Obwohl dieser sehr, sehr eitel ist.

Es erhöht nur das Vergnügen, diesen Spider zu fahren. Diese Lebendigkeit, du spürst sie die ganze Zeit. Unabhängig vom kosmetischen Zustand weht in diesem kraftvollen Spider pures Vergnügen, das sich auch auf der Autobahn behauptet. Trotzdem will man drinnen fahren, schöne Strecken fahren, ständig von Kurswechsel zu Kurswechsel lenken, zurückschalten, schwingen. Sie möchten das Beste aus diesem schön ausbalancierten Chassis herausholen. Du willst das lecker AlfaTon hören. Und Sie wollen jede Sekunde mit diesem Auto fahren.

, Sie sehen sich um. Und fühlen Sie sich hinter dem Steuer wohl. Obwohl dieser hat Alfa seine Kratzer. Auch wenn dieser Spider für die Schönen etwas zu niedrig ist, sogar niedriger als die Vorfacelift-Exemplare. Obwohl alle Uhren in der Fahrerinstrumentierung durch reflektierendes Glas getrennt sind. Diese Einwände werden durch den endlosen Fahrspaß, den diese bieten, völlig in den Schatten gestellt Alfa bietet an. Durch die Unvollkommenheiten treten die reinen Fahrqualitäten emotional noch stärker hervor.

Letztes Jahr ist es mir an einem Wochenende in der Giulia 1300 Super von Frans de Groot aufgefallen. Und jetzt merke ich es wieder. Autofahren kann schön sein. Und fahre in einem Alfa Romeo is hübsch. Per Definition.

Alfa Romeo Spider 2.0 JTS. Definition von Fahrspaß
Alfa Romeo Spider 2.0 JTS. Definition von Fahrspaß
Alfa Romeo Spider 2.0 JTS. Definition von Fahrspaß
Alfa Romeo Spider 2.0 JTS. Definition von Fahrspaß

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Wieder schön geschrieben, Eric! Ja, natürlich gibt es noch Autos, die gut fahren und gut aussehen, aber eines Alfa Die Chance, dass er wirklich fährt und nicht nur einen Hubraum liefert, ist sehr hoch. Die Optik gehört natürlich dazu! Ich habe selbst zwei dieser Spinnen. Ein grünes Vorfacelift, ein 2.0 TS von '95 (schöner, typischer „hohler“ Sound, besser als die späteren Versionen aufgrund der anderen Anordnung des Katalysators.) und ein schwarzer V6 3.0 24V von 2002. Ein Busso. Ich habe die "Chance", dass ich als Garagenbesitzer diese Autos mit meinen Garagenkennzeichen fahren kann. Sie sind Dessertautos, vielleicht zu unpraktisch als tägliches Transportmittel. (Einschließlich der Türen, die weit aufschwingen… die zum Ein- und Aussteigen wirklich weit aufgehen müssen.) Als Kind hatte ich Angst, dass ich aufgrund der steigenden Spritpreise kein Auto fahren könnte… zum Glück kam es anders … Autos ein wichtiger Teil meines Lebens sind. Wie lange es dauert, ist eine Frage, umso mehr Grund, es "jetzt" in vollen Zügen zu genießen!

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Internationales Oldtimer-Treffen Lanaken 2022. Genießen Sie vom 2. bis 4. September

Internationales Oldtimer-Treffen Lanaken 2022. Genießen Sie vom 2. bis 4. September

Eindringlinge. Das ist gutes Zeug!

Suzuki-Eindringling. Das ist gutes Zeug!