in

Im Sandkasten gefunden ...

Verlassener Ferrari in der Wüste
Typischer Fall von "Sand darüber!"

Vielleicht haben Sie sie gehört: Die Geschichten von Arabern und verwandten Völkern, die durch die Ölfunde so reich geworden sind und vom Kamel in einen Rolls Royce steigen. Oder einen Ferrari.

Und wenn so ein Stück westlicher Einfallsreichtum aufhören würde? Dann schlug und trat der Besitzer ihn so, wie er sein Kamel immer wieder in Gang brachte. Hat das nicht geholfen?

Dann ließ er nur seine toten Rollen von Ferrari zurück. Denn womit würden Sie zum Tierarzt gehen? Gut Wüste, Wind ... Sand drüber. Aber irgendwann weht der Sand wieder weg ... "Sieh mal, Mom. Es gibt ein Auto im Sandkasten “.

Der aktuelle Trend - seit der Krise - ist, dass Menschen, die sich ihre Spielzeuge nicht mehr leisten können, ihn einfach auf einen Parkplatz stellen, um ihn seinem Schicksal zu überlassen. Und dass es unter ihnen schon einige Ausländer gibt, die nach ihrer Rückkehr einen Haufen Schulden hinterlassen?

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Yamaha Custom

Kunst oder Kitsch?

Werkzeuge, Magnet, Teleskop

Handliche Werkzeuge