in ,

Der Peugeot 504 und der neue 508 fahren. Teil zwei (final)

Peugeot 508

Technologische Entwicklungen und fünfzig Jahre Designentwicklung erfordern heute völlig andere Fahrzeuge als in der Vergangenheit. Offensichtlich. Die brandneue Interpretation von Peugeots im jahrhundertealten 504-Segment bietet Grund genug, sich in die Hände zu reiben. Den 504, den der Fotograf Pieter Fokkema und ich gerade eingefahren haben, lassen wir melancholisch zurück. Wir freuen uns jedoch, den neuen Peugeot 508 kennenzulernen. Und zu schätzen. Die Schlüsselfrage: Ist dies wie der 504 ein echter Peugeot?

Public Relations Officer Ellis Blase von Peugeot Netherlands kommt mit uns. „Mit diesem Auto wollen wir uns nicht nur auf unsere historischen Kunden in diesem Segment konzentrieren. Wir möchten auch auf die Bedürfnisse des innovativen Teils des jüngeren Senior Managements eingehen. Es ist eins spannen. Auf der einen Seite des Wettbewerbs steht das traditionelle D-Segment, unterteilt in Volumen und Prämie. Auf der anderen Seite sind der Audi A5 und der VW Arteon natürlich interessante Konkurrenten. Die SW - die später folgt - hat eine klare Position und spricht eine größere Zielgruppe an. Der neue Salon ist jedoch eine Nische für Peugeot, die wir wirklich nutzen gehoben will gehen. "

Modernes Erbe


Die 508 katapultiert uns nach einer schönen Sonntagsfahrt mit der 504 mit einer rasanten Fahrt in der Gegenwart. In dieser GT-Plus-Ausstattung bietet er Sicherheitsassistenten, digitale Instrumente und modernste Multimedia-Funktionen. Der 504 hatte auffällige Designmerkmale. Dies gilt auch für die 508. Das I-Cockpit und die begleitende Ergonomie halten nicht mit der Konkurrenzsäule Schritt. Peugeot hat seinen eigenen Stil und diese eigensinnige Wahl lässt sich auch in diesem brandneuen 508 umsetzen. Trotz aller Modernitäten: Peugeot untersuchte auch sein Erbe. Es heißt, dass dieses Auto von 504 und 504 Coupé inspiriert ist. Die Linien dieser schönen Klassiker sind subtil in die voluminösen, dynamischen, coupéartigen und kraftvollen Linien integriert. Die Überraschung bei diesem Peugeot, der als Grand Berline konzipiert wurde, ist die fünfte Tür, die diesem stilvollen und leistungsstarken Design mehr Funktionalität verleiht.

Unverwechselbarer Chic

Der 504 bot an diesem Tag viel Bewegungsfreiheit für Fahrer und Beifahrer; Das Innere des 508 ist eng anliegend und packt Fahrer und Passagiere komplett. Ansonsten ist das Mobiliar (diese GT-Line-Version wird standardmäßig mit einem Fahrer- und Beifahrersitz mit AGR-Spezifikationen geliefert). Die Konfiguration des I-Cockpits ist gewöhnungsbedürftig, die Steuerfunktionen in der Mitte sind etwas weiter platziert und erfordern weitere Untersuchungen. Diese kurze Zeit lohnt die Mühe. Zeitgemäß präsentiert sich das Interieur buchstäblich mit spürbarer Bauqualität und einem aufgeräumten Charakter. Die schönen und robusten Materialien (das optionale Leder ist schön) und die Kunst des Auslassens bilden die schöne Balance. Unverwechselbarer Chic wir nennen das Der neue 508 ist kein Weltraumwunder, in diesem Sinne bietet der 508 Saloon vor allem im Fond echte Coupé-Features. Für diejenigen, die Platz suchen, bietet Peugeot Alternativen wie den 3008, den 5008 und den bald verfügbaren SW.

Hoher Qualitätsstandard in jeder Hinsicht

Diese Peugeot 508 GT-Linie verfügt über eine aktive Federung an Bord. Das bedeutet: verschiedene Fahrmodi. Der Fahrer kann beispielsweise Eco, Komfort, Normal und Sport wählen. Was auch immer Sie bevorzugen: Sportlichkeit und Komfort schließen sich niemals aus, auch dank eines äußerst konstruierten Chassis mit Mehrlenker-Hinterradaufhängung. Die Lenkung ist präzise und bietet unter allen Umständen viel Gefühl. Der Newcomer hinterlässt in jeder Hinsicht einen sehr soliden, standhaften und massiven Eindruck.

Feiner Diesel, ausgezeichnete Maschine

Der 508 bietet auch ständig hervorragende Fahreigenschaften. Die Energiequelle trägt wesentlich dazu bei. In diesem 508 ist ein geblasener 1997-Dieselmotor eingebaut. Es erzeugt kontinuierlich ein großes Drehmoment (maximales 400 Nm) und platziert 180 PK auf der Kurbelwelle. Das ist mehr als genug, um den Peugeot-Rap auch in der Zwischenzeit zu beschleunigen. Die Geräusche dringen kaum ins Innere. Auch schön: Das exzellente Automatikgetriebe mit acht Gängen schaltet nicht mit schlagenden Schlägen, sondern mit Flexibilität, ohne den Kurs langsam zu ändern. Wir haben immer das Bedürfnis, die Verbindungsflipper zu benutzen, es sagt viel über die Qualität der Übertragung aus.

Herausforderung

Der Grande Berline ist ein Auto, das besonders Peugeot-Fans und den innovativen D-Segment-Fahrer ansprechen wird. Rick Hermans, Regisseur von Peugeot Netherlands, bestätigt diese Lesung. "Die SW wird bei den potenziellen Fahrern ein breites Interesse wecken, aber mit der Grande Berline haben wir dank des neuen Konzepts für Peugeot im oberen D-Segment auch dank des regen Marktspektrums dieser Klasse." gezeichnet und gewagt, 508 wählt eine Aussage. Peugeot zeigt Mut und Können beim Neuling, ohne die alten Grundwerte zu verlieren.

504-Prinzipien als Inspiration

Apropos alte Werte: Der 504 spielte nach dem engagierten 404 eine noch stärkere Vorreiterrolle und deckte daher einen wichtigen Teil seines überschaubaren Marktgebiets ab. Mehrere Peugeot-Limousinen wurden von der 504-Designphilosophie inspiriert. Der 504 vereint die besten Prinzipien von neuer Professionalität, Eigenart, zurückhaltender Raffinesse und exzellentem Handling. Tatsächlich gilt dies größtenteils auch für den neuen 508. Der 504 war ein Botschafter der schönen Marke und zeigte den verschiedenen Wettbewerbern, worauf das damalige Segment wirklich wartete. Der 508 wird eine wesentlich selektivere Rolle auf dem Markt spielen, ist aber sicherlich ein würdiger Vertreter der französischen Marke.

Begeistertes Auto jetzt. Und ein echter Peugeot

Der 508 zeigt insbesondere, dass Peugeot - trotz des deutlich umfangreicheren aktuellen Marktangebots - es immer noch wagt, seinen eigenen Kurs in einer sich schnell verändernden Welt zu steuern. Das ist auch der Grund, warum dies eine echte ist, die heute Designprinzipien mit historischen Peugeot-Werten kombiniert. Darüber hinaus ein Auto, das beweist, dass Nische kein Spitzname ist, sondern tatsächlich existiert. Ellis Blase hat nicht zu viel über Peugeots 'Junges gesagt, das hauptsächlich wegen seiner Eigenschaften und nicht wegen cooler Mathematik bestellt wird. Es gibt bereits genug Konventionen. Dieser Grande Berline ist heutzutage in erster Linie ein begeistertes Auto, das für eine bestimmte Zielgruppe bestimmt ist. Und eine sehr gute, die die Aufwärtsbewegung von Peugeot wie seine Vorgänger mit Würde und Sturheit präsentiert.

 

 

 

 

 

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Toyota MR2

Der Toyota MR2, ein besonderer Sportfan aus Japan

Motor

Jeder weiß .... Über Englisch, Italienisch, Deutsch und andere Engines