Größe ist wichtig. Über Klassiker und deren Preise

Auto Motor Klassiek » Motoren » Größe ist wichtig. Über Klassiker und deren Preise
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Als neugeborener Besitzer eines echten C72 / C77-Projekts habe ich einen weiteren Grund gefunden, warum diese ersten wirklich schweren Hondas in Sammlerkreisen so ungemein unerwünscht sind. Das fällt völlig unter die Überschrift "Größe spielt keine Rolle".

So ein freundliches Barock-Schaukelpferd ist unglaublich klein. Wahrscheinlich haben die Macher einmal die Länge eines Japaners von 1956 als Ausgangspunkt genommen. Und Sie und ich sind im Durchschnitt deutlich größer als 1-Meter 60.

Ein solcher Traum ist nicht weniger liebenswert

Und zum großen Vorteil sind gebrauchte Teile für Motorräder, bei denen niemand tot gesehen werden will, oft spottbillig. Wenn du sie finden kannst. Das Auffinden neuer Teile ist auf Websites wie denen von www immer noch überraschend gut. CMSNL.com. Sie verkaufen dort neue alte Aktien. Auch für sehr frühe Hondas. Aber diese einzigartigen Teile haben für viele Honda Dream-Enthusiasten zu hohe Preise. Mike Buttinger, Gründer von CMSNL, berichtet, dass der Umsatz mit C77 und C72 sehr gering ist.

Auf dem amerikanischen e-bay hat Dreamspul noch immer die ganze Welt für Traumpreise. So arbeiten die Leute bereits mutig an der Detektivarbeit in den Staaten. Es gibt keine Beschränkungen und / oder Tariferhöhungen beim Export von alten Honda Meuk.

Die Tatsache, dass diese Träume seit Jahrzehnten nichts wert sind, sagt nichts aus. Jawa's waren einst nur ihren alten Eisenpreis wert. Nun wird in den Niederlanden bestenfalls ein Jawa-Kalifornier mit einem Sidecar für zehn Mille angeboten, und mindestens vier (ausländische) Parteien sind auf dem Markt aktiv, um alte Jawas zu kaufen.

Natürlich geht es uns nicht um Wert oder Geld

Wir wollen einen bestimmten Motor, weil wir es wollen. Bei uns dreht sich alles um die Leidenschaft. Im aktuellen Marktauftritt im Top-Segment ist das nicht mehr das Thema. Dort wird der Markt von Käufern / Investoren abgeschöpft, die mit ihrem Geld etwas unternehmen wollen, um mehr Geld zu erhalten. Das treibt die Preise hoch.

Positiv ist, dass immer mehr Motoren von den Anbietern freigegeben werden, die seit Jahren geschätzt werden. Große britische Einzelzylinder? Bis vor wenigen Jahren sah man sie kaum. Aber jetzt geht eine Generation von Motorrad-Enthusiasten zur Neige. In einer Beziehung schlossen sich kürzlich ein Vater (84) und ein Sohn (61) ihren geliebten Briten für zwei BMW R100 an. Der grund? Die Männer hatten beide Probleme mit ihrem Kickstartknie. Bei diesen britischen Charakterfahrrädern steigt das Angebot bei einer Nachfrage, die bestenfalls unverändert bleibt. Vorsichtig zeigt sich dieser Trend auch bei den Harley-Davidson WL-Fahrrädern, die bis vor kurzem jedes Jahr um tausend Euro teurer wurden.

Die hohen Preise für Klassiker sind also etwas verfrüht

Und dass es in der Galerie Aaldering einen Münch Mammut für knapp über € 150.000 gibt? Ah: Münch Mammuts waren für die meisten von uns schon immer von unschätzbarem Wert. Und manchmal ist es einfach gut, wenn Träume Träume bleiben. Menschen mit einer Schwäche für die frühen Honda-Zwillinge können berichten. Dann gründen wir den ersten niederländischen Honda C72-C77-Club. Es gibt bereits zwei Mitglieder!

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen