Samba-Zeit Auto Motor Klassiek 4-2024

Auto Motor Klassiek » Artikel » Samba-Zeit Auto Motor Klassiek 4-2024
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Abonnenten haben die neue Ausgabe von Auto Motor Klassiek zu Hause. Und ab heute ist die Ausgabe auch am Kiosk erhältlich. Einer der Protagonisten im Magazin ist das Talbot Samba Cabriolet von André und Wynia Reus.

Letzten Monat haben Sie die Geschichte über den Simca 1006 SR von André und Wynia gelesen. Und dieser ausführliche Bericht war Teil eins des Diptychons, das wir erstellt haben. Sie werden also diesen Monat den zweiten Teil lesen. Und Gesprächsthema ist heute ein sehr seltenes Talbot Samba Cabriolet. Sie haben in dieser Geschichte gelesen, dass der Beginn der Allianz zwischen den Besitzern und dem seltenen Cabriolet sicherlich nicht der Fall war Plug and Play war.

Um den Samba ganz nach dem Geschmack von André und Wynia zu gestalten, musste einiges an Wasser durch den Rhein fließen. Nein, wir verraten nichts, die Story ist recht umfangreich. Was wir Ihnen vorab verraten, ist, dass dieser Samba eine Koproduktion von Talbot und Pininfarina war. Und aus dieser Zusammenarbeit ist ein wirklich schönes Auto entstanden, das einen eindeutig einzigartigen Look hat, der sich problemlos mit der Peugeot-Technologie kombinieren lässt.

Ein Samba löst immer große Sympathie aus und deshalb heben wir das Auto auch in einer historischen Beschreibung hervor. Besprochen werden die Entwicklungsgeschichte, das Ende von Talbot, die Managemententscheidungen in Frankreich sowie der damalige Vorgänger und mögliche Nachfolger. Genauso wie die Fahreindrücke vom Samba Cabriolet und die Entwicklungsgeschichte des Samba Cabriolets.

Die Geschichte ist umfangreich, unterhaltsam, vielseitig und wird aus der Sicht des Herstellers und der Eigentümer beschrieben. Und Sie können darauf wetten, dass die Vorbereitung nach dem Kauf des Samba ziemlich schwierig war. Aber wer schön sein will, muss ein wenig Schmerz ertragen. Und diese Investition führte zu einem wunderschönen und seltenen Klassiker, der André und Wynia auf hervorragende Weise Freude bereitet. Aber wird das Samba Cabriolet den beeindruckenden Simca 1006 SR schlagen? Das können Sie natürlich auch in diesem Bericht nachlesen.

Diese und weitere schöne Geschichten, regelmäßige Features und alles, was einen Klassik-Liebhaber glücklich macht, können Sie natürlich auch in der brandneuen Ausgabe lesen, die Ihnen wieder viel Lesevergnügen bereiten wird.

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen