Citroën Sammlung mit dem 2CV als Basis 

Auto Motor Klassiek » Zwanglose Treffen » Citroën Sammlung mit dem 2CV als Basis 
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Sigfried ist seit mehr als 40 Jahren süchtig Citroën, in dem er neben seiner mobilen Sammlung viele Enten gehalten hat - nach dem Leben auf dem Asphalt. War er vorausschauend, als in den 60er / 70er Jahren viele alte Autos verschrottet wurden? Nein, definitiv nicht. Tatsächlich wurden sie ihm von verschiedenen Händlern angeboten, die Autos gegen eine geringe Gebühr zu übernehmen, um zu verhindern, dass sie durch Verschrottung „geräumt“ werden. 

Von: Dirk de Jong

Das Ansehen der Sammlung war eine fantastische Erfahrung. Auch wegen der Tatsache, dass Sigfried leidenschaftlich über seine köstliche Sucht sprechen konnte. Während der Tour schreiben wir seine eigene Geschichte auf, in der er voller Begeisterung ist, nicht nur über das 2CV, sondern auch über die anderen 'Brüder und Schwestern' aus dem Citroën stabil. 

Atmosphäre und Aussehen 

Sigfried: „Meine älteste Ente stammt aus dem Jahr 1957, mit dem berühmten Zweizylinder-Boxer unter der gerippten Motorhaube. Die Höchstgeschwindigkeit betrug zu dieser Zeit 80 km / h, das Gewicht nur 495 kg und das Auto hatte eine 6-Volt-Elektroinstallation. Einfachheit war der Schlüssel für diese Ente. Keine Tankanzeige, sondern nur eine Anzeige mit einem Steuerknüppel, einem Scheibenwischer, der nur am Geschwindigkeitskabel funktioniert. Wenn Sie also eine Weile in einer schweren Dusche stehen geblieben sind, haben Sie fast nichts gesehen. Stillstand ist kein Problem mehr. Es ist seit 18 Jahren fast voll und unberührt auf der Farm - genau wie das Ami nebenan. “ 

Endstation? 

Es ist, als ob die Zeit hier stehen geblieben wäre. Viele, viele 2CV warten auf Restaurierung? Oder vielleicht als Teilelieferant? Oder wird es wirklich die Endstation der vielen französischen "Voitures" sein? 

Die Familienmitglieder 

Es gibt zwei Citroëns HY. Einer von ihnen war einst ein Van, der später zu einem Wohnmobil umgebaut wurde. Die Fenster sind wieder original Citroën. Neben den Ami gibt es noch einen besonderen Citroën Manx. Wer kennt diese Leistung noch? Wir sind neugierig. Und dann natürlich viele Aufführungen seiner wahren Liebe, bei denen der Fokus liegt. Das Citroën 2CV vom Kit Cart zum Van, zu viel um es zu beschreiben. Die Fotos geben einen vernünftigen Eindruck von unserer Überraschung ...

Collectors de voitures anciennes 

Kein Wunder, dass sich das angenehme Virus auch auf seine Söhne ausgebreitet hat. Es gibt auch Autos als eins Citroën U 23 LKW, 2CV Spezial von 1976, umgebaut in ein Wohnmobil Citroën N350, ein modifiziertes Dyane, ein Ami 6 und auch ein einzigartiges C.4 aus der Vorkriegszeit. 

Tausende von Teilen 

Die gesamte Farm mit separatem Dachgeschoss ist ein Eldorado für Glückssuchende, Tausende von Teilen, die wahrscheinlich vielen Enten in Zukunft den ewigen Wert verleihen werden. Fazit: Müssen Sie nach Frankreich, um dieses Spektakel zu genießen? Kann man es also nicht mehr in den Niederlanden finden? Sigfried beweist dank seiner Leidenschaft für den 'Double Chevron' das Gegenteil.

Wir sind gespannt auf Ihre Reaktionen. 

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

19 Kommentare

  1. Ich selbst fahre einen 2er Azam 1965CV. Erreicht auch 80 km und hat eine 6 Volt Batterie. Wo finde ich diese Adresse? Schade, dass das nicht irgendwo erwähnt wird, oder habe ich darüber gelesen? Glückliche Antwort, danke.
    Jeroen Wouter

  2. Wie so Edwin Groen hat 100 und viele Male mehr Spaß und schön als dieses Durcheinander
    Entschuldigung. Gehen Sie ins Museum von Edwin, das ist eine wahre Freude.

    • Ja das stimmt. Aber ich vermute, Edwin geht es etwas besser als Siegfried. Natürlich sieht Edwins Sammlung besser aus, aber ich denke nicht, dass dies ein Grund ist, Siegfrieds gemütliche Sammlung zu verärgern. Vinnik.

    • Ohne Leute wie Sigfried wären Sammlungen wie die von Edwin nicht möglich.
      Edwin kann den t (r) oonzaal voller Schätze haben.
      Sigfried besitzt die Schatzkammer, in der diese Schätze abgebaut werden können.

  3. Es erinnert mich an die Zeiten, als diese "Enten" nur "Hauptstrom" auf den Straßen waren.
    Wenn ich jetzt noch einen höre, breche ich mir fast den Hals, um die Seltsamkeit zu entdecken.
    Ich habe daran herumgebastelt und so. Nicht selten habe ich eine gestrandete Ente mit einem Taschenmesser wieder auf die Spur gebracht.
    Die Benutzerfreundlichkeit des "Canard" ist wunderbar. Ergo kann dieses Auto wirklich einen nationalen Denkmalstatus bekommen !!!

  4. Hallo Siegfried,
    Ich besitze immer noch einen neuen Tacho für den ältesten Typ 2CV. In Originalverpackung verpackt.
    Verfügbar unter 06-53213053

  5. Ich habe oft von dieser Sammlung gehört, aber noch nie Fotos davon gesehen. Großartig, es motiviert mich, die Sammlung zu verbessern oder zu erweitern.

  6. Wenn ich eine 'Ente' sehe, denke ich sofort an die Zeit, als ich ungefähr 8 Jahre alt war (1963). Zu dieser Zeit kaufte mein Vater ein 2CV, das er während der Arbeit auf der Straße teilweise zerlegte und in den Keller brachte (wir wohnten 4-hoch mit einem geräumigen Kellerraum) und dort teilweise renovierte. Sogar das gesamte Blech wurde dort mit Marmeladengläsern auf einen Staubsauger gesprüht (Blasmodus). Die Wände werden jetzt noch blau sein. Die festen Teile des Kadavers wurden von Hand bemalt. Auf diese Weise hat mein Vater es geschafft, das 2CV wie neu zu machen. Das Ziel dieser Überarbeitung ist es, seine zusätzlichen Einnahmen zu steigern, und das hat sehr gut funktioniert. Wenn ich den Platz hätte, würde ich definitiv ein 2CV wiederherstellen wollen !!! (Lass es einfach auf Motorrädern).

  7. Lieber Sigfried,
    Wir suchen eine zuverlässige Adresse für unsere schöne Orange Citroën Pony, hergestellt vom griechischen Importeur NAMCO in den 70er Jahren (Fotos auf Anfrage), beschränkt auf Restaurierung. Stoßstangen usw.
    Vielen Dank,
    Alexander

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen