Eingekapselte Scheibenbremsen

Auto Motor Klassiek » Artikel » Eingekapselte Scheibenbremsen
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Eingekapselte Scheibenbremsen. Das war eine Sache. Und dass die spanische Marke Sanglas, die später von Yamaha übernommen wurde, den Scoop in 1976 hatte, den alle vergessen haben. Es war Honda, der das System wieder ins Bild brachte.

Du hast sie viel gesehen. Auf den Abriss

Die innenbelüfteten belüfteten Scheibenbremsen wurden stolz auf den Honda CBX 550 F präsentiert. Sie sahen aus wie die besseren Trommelbremsen der sechziger Jahre. Leider haben sie nicht viel besser gebremst. Darüber hinaus waren sie nicht aufrechtzuerhalten. Die Fahrer des CBX 550 F distanzierten sich von ihren Motoren, da der Austausch der Bremsbeläge mehr kostete, als der Motor wert war.

Der Honda CBX 550 F so

Das war ein sportlicher Vierzylinder mit einer Prise Dynamik vom großen CBX. Das war eine Marketing-Sache. Der 550 hatte auch hervorragende Abmessungen für nicht zu große Fahrer M / V. Der einzige Vorteil dieser eingebauten Festplatten war, dass sie auch im Regen gut abschneiden.

Der CBX 550 wurde in zwei Versionen geliefert: Der F hatte keine Wanne, der FII hatte eine obere Hälfte am Rahmen. Hinter dieser oberen Hälfte war der M / V-Fahrer ziemlich windstill. Aufgrund der Turbulenzen und der Windgeräusche hinter dem Fenster waren längere Fahrten jedoch submodal.

Ich würde gerne touren

Der Block war einer, der gerne auf dem neuesten Stand gehalten wurde. Der Vierzylinder lieferte das höchste Drehmoment bei 8.000-Drehzahl. Sie können es ruhig machen, aber die Engine hat es nicht gelernt. Wenn es schön ist zu fahren, kommt der Fahrradteil auch besser zur Geltung. Dieser kleine Vierzylinder fühlt sich auf kurvenreichen Nebenstraßen am besten an. Und bei all dem Pochen und Toben ist der Honda auch recht bequem. Bremsen tut der Honda auch noch sehr gut.

Warten Sie selbst

Die Wartung einer solchen Maschine ist einfach selbst zu erledigen. Auch die Nockenwellenkette einstellen. Und das macht den Unterschied, wenn es darum geht, an der Vorderradbremse in Bezug auf den Stundenlohn zu arbeiten. Es ist weiterhin wichtig, dass Sie zusätzliche Hände benötigen, um an der vorderen Bremse zu arbeiten. Aber diese Bremsbeläge sind immer noch teuer.

Teure Teile

Bei einem aktuellen Fund ist es wahrscheinlich, dass die ursprüngliche Abgasanlage nicht mehr an Bord ist. Ein solches System ist noch neu. Es wird erheblich mehr kosten, als Sie für das Motorrad bezahlt haben.

Der Wert: Nun, was der Dummkopf gibt

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen