in ,

Klassisch oder nicht? Robins Turbo Suzuki

Suzuki
ER Classics Desktop 2022

Robin Hofstede mag alle Motorräder, aber Suzuki macht oft noch mehr Spaß. Er tauschte deshalb seine Harley gegen den einzigartigen GSX 1100-EFE gegen 1216 cc und tauschte ihn deshalb gegen einen Durchzug durch einen Mikuni HSR 45-Vergaser mit einem Saugkompressor.

Der alte Suzuki ist etwas ganz Besonderes

Die Maschine wurde in den frühen Tagen des Internets von Gert-Jan Geurts gebaut. Bei den beiden Eigentümern nach Gert Jan entwickelte sich der Suzuki auf demselben hohen Qualitätsniveau, und Robin plant, die Maschine auf dieselbe Weise weiter zu perfektionieren. Er hat Erfahrung in diesem Prozess. Außerdem ist die Technik und Einstellung eines Motors mit einem Kompressor, der das Gemisch aus dem modifizierten Vergaser zieht, sehr empfindlich. Sicherlich ist die Gemischbereitstellung durch die Geschwindigkeit kritisch. Dies bedeutet, dass ein Luft / Kraftstoff-Verhältniszähler direkt in Sicht des Piloten ist. Ach ja, die voll programmierbare Zündung ist auch ein Muss!


Ein perfekter Ausgangspunkt

Robins stolze Akquisition ist ein traumhafter Ausgangspunkt. Der Baumeister und die Vorbesitzer haben alle Materialien und Teile von höchster Qualität (teuer!) Durchdacht und fachgerecht bearbeitet. Alle diese Berechnungen, Zeichnungen und Notizen wurden genau aufgezeichnet. Das Kapital der Bürger muss allein auf Prüfständen aller Art gesessen haben. Das Rohrlager am und um den Kompressor herum wurde gerade verlegt. Bedeutungslose Gewalt war noch nie so schön.

Die Wurzeln des Tieres

Dabei war das Original schon eine ziemlich grobe Maschine. Aufgrund der originalen 16-Zollräder und der Fahrradgeometrie wurde der nicht sehr stabile Suzuki sogar vom westaustralischen Gesetzgeber verboten.

In der Zwischenzeit hatten alle Arten von Geschwindigkeitsfreaks entdeckt, dass der luftgekühlte Suzuki-Vierzylinder (SACS Suzuki Advanced Cooling System) ein nahezu endloses Optimierungspotenzial hatte. Die Motorblöcke wurden in vielerlei Hinsicht eingesetzt, um irgendwo die stärksten und schnellsten zu sein. Und so muss Gert-Jan Geurts inspiriert worden sein.

Viel Turboerfahrung

Der jetzige Besitzer Robin verfügt bereits über viel Erfahrung im Turbobau. Und mit diesem fortlaufenden Projekt von hoher Qualität möchte er noch qualifizierter werden. Die jüngste Entwicklung, bevor Robin die Suzuki übernahm, war der Austausch des Kupplungsgehäuses. Dieses Stück High-Tech-Kupplungsscheibengehäuse platzte vor Gewalt. Die aktuelle Hay-Kupplung kann als Überbrückung, mehrstufige Überbrückung oder als Schieber verwendet werden. Eine extra starke Außenkorbkupplung kann mehrmals verwendet werden und muss mit Strom bis zu 500-PS arbeiten können.

Ein Lernprozess

Doch zuerst muss Robin die Vier-Punkte-Erfahrung voll erlernen und einfühlen. Unabhängig von der Menge der Dokumentation gibt es keine Bedienungsanleitung. Im Moment läuft der Motor gut und gut. Da der GSX auf dem Nummernschild steht, hat Robin sogar einmal damit gearbeitet.

Mit der GSX ist in der Werkstatt noch viel möglich

Robin hat ein komplettes Arsenal an Metallbearbeitungsmaschinen. Das erste, was Robin tun wird, sind einige Fingerübungen. Ziehen Sie die Rohrleitungen fest an, schließen Sie den Airshifter wieder an und versorgen Sie ihn mit einem eigenen Kompressor, um den Druckbehälter in der Nähe der Lektion zu halten. Die Form des Sitzes passt ihm auch nicht als Sohn eines Polsterers. Einstieg in die Programmierbarkeit der Dyna 2000-Zündung. Solche Dinge

Wenn er die Muskeln locker tanzt, dann geht er ernsthaft zur Arbeit. Weil der 215 pk am Hinterrad? Das sind Erdnüsse. Aus technischer Sicht ist nur 350 pk + im Block. Und dass der Turbodruck dafür von 15 psi auf 30 psi erhöht werden muss? Nun, das ist nur ein paar Anpassungsarbeiten am Wastegate, der Überströmöffnung für den Turbodruck. Das sollte auch gut sein. Es ist nicht die Schuld der Doppelkurbelgehäuseentlüftung.

Power jetzt ca. 230 PK am Hinterrad mit 15 PSI
Zweck: 350 + PK am Hinterrad mit 30 psi

Dank Robin Hofstede, "robinjos Platz" auf fb

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Mai-Ausgabe mit:

  • Chevrolet Corvair Monza Sportlimousine
  • Fiat 238
  • Honda TL250
  • Renault Megane Coupe
  • Überarbeitung von hydraulisch betätigten Bremssätteln - Teil 1
  • Volkswagen 411
  • Volvo Duett Wiederherstellung.
Abdeckung amk 5 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Lancia

Mach Lancia wieder großartig!

Daf YA

Der DAF YA-66: Eine Art Méhari oder Trabant Kübel?