in

Peugeot 504 (1979) von Rense. Zurück in der Zeit.

Peugeot 504 (1979) von Rense. Zurück in der Zeit.
Wertgutachten mobil

Angefangen hat es für Rense mit Mopeds und einige davon haben noch immer einen wichtigen Platz in der Garage: Eine Zündapp, eine Sparta und eine Yamaha. Es führt ihn zurück in seine Kindheit, als jeder ein Moped hatte. 

Was ist das Tolle an Klassikern? 

Rense hat keine Präferenz für eine bestimmte Marke, es kann ein Volvo oder Mercedes sein, die Linie und das Design müssen ihn ansprechen. Einen Lieblingsklassiker hat er nicht, aber ein schönes Auto weiß er zu schätzen. Sein Interesse an der klassischen Welt ist sehr breit gefächert. 


Haben Sie noch mehr Klassiker? 

Es gibt einen amerikanischen Pickup als Arbeitstier, aber auch einen schönen Volvo in Bertone-Version. Dazu ein originaler und luxuriöser BMW aus den 70er Jahren und ein meterlanger Buick. Seine schönsten Erlebnisse erlebt er unterwegs. Die Reaktionen zeigen immer wieder, dass es eine Verbindung zu anderen Enthusiasten gibt. 

Mal was anderes: ein Peugeot 504 in Dieselversion

Ein Auto mit bewährtem Ruf und zuverlässiger Technik. Dieses komfortable Reiseauto mit nur 77.000 Meilen auf dem Zähler ist bereits einzigartig, sogar komplett mit Automatikgetriebe! Und da es sich um eine Dieselversion handelt, wurde sie noch nicht einmal eingefahren. Der Zustand war sehr wichtig und in dieser Hinsicht kann man mit Autos aus Kalifornien (USA) das Beste erwarten. Bert Zijlstra von California Classics hat diesen besonderen Peugeot aufgespürt, er ist in der Klassikerwelt ein Begriff, wenn es um die Suche nach besonderen Autos geht. 

Hohes Maß an Luxus

Wenn Sie eintreten, entdecken Sie sofort das hohe Maß an Luxus. Schöne Chromzierleisten, Veredelung im Innenraum. Und mit einem Diesel können Sie sich mit einem angemessenen Kraftstoffverbrauch rühmen. An den Doppelscheinwerfern und den großen Stoßstangen erkennt man, dass es sich um eine amerikanische Version handelt. Für Rense gibt es jetzt keine geschäftlichen Aktivitäten mehr, also bleibt mehr Zeit, das Hobby Autoleben zu genießen. 

Elegant

Rense: „Ich bin ein Liebhaber von Klassikern mit repräsentativem und persönlichem Charakter. Der Peugeot 504 passt ins Bild. Ich habe das Gefühl, dass die eleganten Linien nicht so schnell altern. Es ist immer noch stylisch, super bequem und gut ausbalanciert. Und warme Gefühle sind jetzt Teil meiner kleinen Sammlung. Ich tauche gerne in meine Garage ein, das hat meine Kindheit geprägt.“ 

Feiertagsinhaltsbanner
Peugeot 504 (1979) von Rense. Zurück in der Zeit.

5 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Nach dem DS das komfortabelste Auto, das ich je gefahren bin. Ich hatte selbst einen 504 GLD … großartig …

    Das war meins:

  2. Aber bitte stellen Sie sicher oder versuchen Sie zumindest, europäische Stoßstangen und Scheinwerfer dafür zu finden. Ich habe vor kurzem SEV Marshall Scheinwerfer neu auf einer Website/Seite von Fans auf FB in Afrika zum Verkauf gesehen. Die originale Werksklimaanlage ist wunderschön, nur einmal in den 1er Jahren während meiner Arbeit bei Peugeot gesehen, aber sie wurde auch importiert. Aber sehr schönes Auto. Hatte 4, von GL bis Ti Automatik. Und Rost? Ja, aber hauptsächlich die aus Spanien (erkennbar an der Marke der Fenster. Frankreich hatte Securit, die spanische Marke der Fenster kann ich mich leider nicht erinnern).

  3. Ausgezeichnete Autos, mechanisch unverwüstlich, aber sie können rosten wie keine anderen, besonders die Baujahre nach 1975. Wenn Sie noch ein schönes rostfreies Exemplar bekommen können, ist Rostschutz das Wichtigste für die Erhaltung.
    (Mein Vater hatte einen brandneuen, der nach 3 Jahren komplett durchrostet war.)
    Das Modell war auch bei seiner Einführung im Jahr 1967 sehr modern. Nicht weniger als 3,7 Millionen davon wurden jemals produziert.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Dezember-Ausgabe mit:

  • Restaurierungsbericht Fiat 1900B Granluce
  • Restaurierungsbericht Renault 5 Alpine Turbo
  • Austin 3 Liter
  • De Golf Cabrio und die Creme21 Youngtimer Rallye
  • Restaurierungsbericht Hoffmann Gouverneur MP 250-2
  • Kawasaki GTR1000
  • Fischers Krankenwagenmuseum
  • Doppelte Typenbezeichnungen Teil XX
Abdeckung 12 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch viel günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Eine gewarnte Person….

Seien Sie gewarnt… – Spalte

Indisches Motorflugzeug (1933). Kreation der Perfektion für Jelle.

Indisches Motorflugzeug (1933). Kreation der Perfektion für Jelle.