in ,

Spezieller Austin Gipsy

Wir kamen kürzlich mit einem speziellen Austin Gipsy 4 × 4-SUV von 1965 in Kontakt. Nicht nur etwas Besonderes, weil es eine Linkslenkung war - mit Tachometer! - aber hauptsächlich wegen der Karosserie!

Leider wurde der Wagen zu weit zerstört ... Old Iron? Wir tun unser Bestes, um dies zu verhindern!
Leider wurde der Wagen zu weit zerstört ... Old Iron? Wir tun unser Bestes, um dies zu verhindern!

Der Gipsy, mit dem die österreichische Muttergesellschaft British Motor Corporation damals mit Land-Rover konkurrieren konnte, war schließlich in zwei Fahrgestelllängen erhältlich. Allgemein als Pickup, geschlossene Bestellung oder mit Leinendach. Genau wie der Land Rover brachte BMC nicht den beabsichtigten Erfolg. Trotz hektischer und krampfhafter Versuche. Der niederländische Importeur dieser britischen Feinware, die Firma RS Stokvis und Sons in Rotterdam brachten sie in unser Land. Und sie unter anderem der Regierung übergeben. In der Zwischenzeit, vor etwa zwanzig Jahren, haben wir in Kraggenburg einmal die gleiche Version wie "Feuerwehrauto" verfolgt und jetzt dieses. Welches wurde wahrscheinlich an Staatsbosbeheer geliefert? Die Karosseriestruktur ist niederländischer Herkunft. Neben der zusätzlichen Dose für das Dach kann die Oberseite der Türen - mit Klappfenstern! -, es wurde viel Holz verwendet und schöne Aluminiumstreifen um das Ganze zu beenden. Ein handwerklicher Beweis! Wer hätte diesen Wagen gebaut? Und in welcher Anzahl? Sicherlich muss es noch Mitarbeiter aus der Vergangenheit geben, die uns mehr darüber erzählen können? Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten. Leider ist das hier gezeigte Exemplar nach einem zweifellos aktiven Leben dem Vandalismus zum Opfer gefallen. Etwas schade. Ist wirtschaftlich nicht mehr dafür verantwortlich, Leben zu erwecken.

4 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
    • Lieber Angelo,

      Das kann ich Ihnen im Detail sagen
      Ich habe dieses Auto vor ungefähr 2 Jahren bei einem Autohändler gekauft. Er verkaufte es genau wie die Fotos oben aus dem Artikel. Es ging nur um die Karosserie, also ohne Motor, Getriebe usw.
      Genau so wollte ich es, denn ich hatte schon lange nach einem solchen Auto gesucht, das ich als Spielzeug für die Kinder in den Garten stellen sollte (wie man es manchmal in Zoos sieht).
      Kaum gesagt als getan. Ein Auto gekauft, nach Hause gebracht, über die Hecke gekehrt und dann improvisiert. Wieder gestrichen, Bank an Bord. Und meine Kinder haben viel Spaß!
      Vielleicht nicht die Antwort, die Leser gerne hören würden, die Oldtimer-Restaurierung lieben, aber auf diese Weise hat dieses zerstörte Auto ein zweites Leben erhalten. Ich möchte einige Fotos hochladen, sehe aber nicht wie.
      Grüße, Mark

  1. Hey hallo, dieses Auto ist seit über 30 Jahren in meinem Besitz. Ich habe es bei der Zwiebel in Doenrade gekauft. Es stammt von der Versuchsfarm in Wijnansrade. Nach meinem Wissen gibt es zwei dieser Autos. Der Motor wurde komplett überarbeitet,… er wurde Opfer von Vandalismus… Ich würde es wirklich mögen, wenn dieses Auto restauriert wird.

    Herzliche Grüße Albert

    • Lieber Albert,
      Jemand ist jetzt daran interessiert, mehr über die Austin-Zigeunerin zu erfahren, die 30 seit Jahren in Ihrem Besitz hat. Kannst du mehr darüber erzählen und vor allem, wenn du weißt, wer den Körper hätte bauen können, und vielleicht auch, wohin der andere gegangen ist?
      Ich freue mich auf Ihre Antwort
      Bezüglich

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Excalibur

Mit dem 'N' von 'Fake'

Ende von Fiat Uno