neueste Artikel

  • Volkswagen Golf
    in

    Volkswagen Golf-Diesel. Revolution 1976.

    In der ersten Hälfte der 204er-Jahre haben sich die Volkswagen-Ingenieure das recht begrenzte Dieselangebot der Automobilindustrie genau angeschaut. Ebenfalls angestoßen durch die erste Ölkrise beginnt die Entwicklung einer neuen Generation kompakter Dieselaggregate. Peugeot baut bereits kleine Diesel für den 304 und XNUMX. Aber VW entscheidet, dass sich das Golf-Konzept perfekt für einen stark verbesserten Dieselmotor eignet. Der Dieselmotor soll nicht nur sparsam und effizient sein. Auch der neue Diesel wird Leistungswerte vorweisen müssen, die Motoren vergleichbarer Benziner entsprechen. Die Startpunkte bilden den Auftakt zum ersten VW Golf Diesel. Weitere Informationen

  • Diesel
    in

    Diesel aus der Tür

    Diesel ist heutzutage verdächtig, ja sogar verwerflich. Der Feinstaub von Dieselmotoren bedroht so ziemlich alles. Da hilft kein Partikelfilter oder schäbige Elektronik. Durch klare Argumentation haben die Verwalter und die Regierung dies deutlich gemacht. Auch wir Klassik-Enthusiasten sind mit dieser Erkenntnis belastet. Und bald können wir nirgendwo hingehen, fahren oder sein wie Weitere Informationen

  • Citroën DS
    in

    Die Nase des Hechts: Citroën DS

    Wenn mir unser Verkäufer Marc gerne mitteilt, dass wir einen tollen 45 Jahre alten 7-Sitzer Kombi versteigern, kann es ein deutscher, französischer, schwedischer oder amerikanischer sein, aber auf jeden Fall etwas Schönes. Als ich ein paar Tage später in einem Viertel in Amstelveen bin, wo ein Garagentor langsam eine spitze Nase bekommt Weitere Informationen

  • Deutsche Autos
    in ,

    Das war einmal: deutsche Autos

    Deutsche Autos waren viele Jahre der Maßstab, aber in allen Bereichen zählen sie anders als früher. Das hat nicht nur mit den mittlerweile sjoemel-Praktiken zu tun. Auch die Gerüchte über die nachlassende technische Qualität diverser deutscher Marken nehmen zu. Und jetzt gibt es sie Weitere Informationen

  • Rudolph Diesel
    in

    Das Verschwinden von Rudolph Diesel

    In den Momenten, in denen Sie mit Ihrem Diesel über die Herrenstraßen sausen, wenn der Verkehr nicht allzu viel Aufmerksamkeit von Ihnen verlangt, können Sie denken. Zum Beispiel über das Phänomen Diesel. Sie haben vielleicht das Gefühl, dass das Öl, das Sie gerade eingefüllt haben, und wenn es auf Ihre Schuhe spritzt, Weitere Informationen

  • alte Diesel
    in

    Das Verringern alter Dieselmotoren hat keinen Einfluss auf die Luftqualität

    Die Zahl der Diesel-Pkw mit einem Erstzulassungsdatum vor 2001 ist hierzulande stark zurückgegangen. Derzeit sind in den Niederlanden nur 155.000 Autos in dieser Kategorie zugelassen. In Utrecht und Rotterdam fiel der Rückgang bei Altdieseln, unter anderem durch die Einrichtung von Umweltzonen, am größten aus. Diese letzte Beobachtung ist nicht überraschend, Weitere Informationen

  • in

    Eindhoven sieht in der Umweltzone nichts für Lieferwagen und Personenkraftwagen

    Von einer Umweltzone für Lieferwagen und Pkw sieht Eindhoven überhaupt nichts. In der Stadt Brabant hat der Stadtrat entschieden, dass eine solche Zone nicht eingeführt wird. Seine Auswirkung auf die Verbesserung der Luftqualität „innerhalb des Rings“ ist zu gering, um die Zone einzuführen. Das hat eine Studie ergeben Weitere Informationen

Laden Sie mehr
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.