Etikett Benelli

Benelli-Tornado 1970-1975

1968 präsentierte Benelli den 650 Tornado. Ein Zweizylinder-Parallelstößel. Entsprechend dem italienischen Ansatz dauerte es dann noch einige Jahre, bis die Maschinen zum Verkauf angeboten wurden. Anfang der 650er Jahre war das Zweizylinder-Schubstangenkonzept tatsächlich veraltet und begraben. Der Tornado musste sich mit den Marken und Maschinen messen, die, als der XNUMX endlich in den Handel kam, tatsächlich umgefallen waren.
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Motobi, ein Ergebnis von Bruderstreitigkeiten

„Diese Mama“ zu hören ist gut. Das weiß jeder Italiener. Auf Anraten von Señora Benelli gründeten die sechs Benelli-Brüder 1911 ihr Familienunternehmen in Pesaro. Die Ingenieure Giuseppe und Giovanni waren die Techniker; die anderen kümmerten sich um Geld, Handel und Produktion.
Der Benelli 650 Tornado. In der AMK-März-Ausgabe

Der Benelli 650 Tornado. In der AMK-März-Ausgabe

Der Benelli 650 Tornado, Vielleicht noch nicht in Ihrer Sammlung, aber in der März-Ausgabe von Auto Motor Klassiek. Bei seiner Präsentation bereits ein Fossil. Wunderschön, sehr durchdacht gestaltet und im Einklang mit der italienischen Tradition erst Jahre nach seiner Einführung zum Verkauf verfügbar.…

Ein Benelli-Tornado und andere Fossilien

Benelli Tornado

Ein Benelli Tornado und andere Fossilien Wir standen neben einem Benelli Tornado 650. (1971-1975) Das muss einer der letzten schnellen, luftgekühlten Pushrod-Twins gewesen sein. Als es eingeführt wurde, war es etwas veraltet. Doch Jahre später, als die Italiener…

Verkeerd afgelopen: ein Toronado 650

Verkeerd afgelopen: ein Benelli Tornado 650

Verkeerd afgelopen? Sehr schlecht verkeerd afgelopen mit diesem Benelli Tornado! Darüber hinaus ist dieser im Easy-Rider-Stil verstümmelte Benelli Tornado ein schockierender Beweis dafür, dass nicht alles, was die Italiener machen, unbedingt schön ist. Tatsächlich haben Italiener auch schöne…