ŠKODA 105 L (1980). Die Faszination für unprätentiöse Klassiker von Quiryn 

Auto Motor Klassiek » Zwanglose Treffen » ŠKODA 105 L (1980). Die Faszination für unprätentiöse Klassiker von Quiryn 
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Quiryn Spannenburg unterrichtet Mathematik, gibt Mathematikunterricht und betreut auch Projekte für Studenten. Neben seiner Arbeit als Lehrer hat er auch eine eigene Firma für Arbeitsbauanwendungen und… die Restaurierung alter Fahrzeuge. Letzteres ist der Punkt, an dem unser Interesse beginnt. Seine Restaurierungen haben einen hohen Standard und als Ergebnis hat er einen guten Ruf im klassischen Land.

Von: Dirk de Jong

Neben den Restaurierungsarbeiten besitzt er eine eigene Sammlung unprätentiöser Klassiker. Es gibt bereits eine Wartburg und der ŠKODA 105 L auf den Fotos ist jetzt sein zweites Ostblockauto. Die Leistung des ŠKODA ist bescheiden, die viertürige Karosserie hat einen großen schwarzen Kühlergrill mit Chromstoßstangen. Der ŠKODA 105 L ist nach wie vor ein erschwinglicher Klassiker in Bezug auf Kauf und Wartung und kann auch täglich verwendet werden. Und genau das zieht Quiryn an. Es sind Klassiker, die Sie kaum noch sehen. Seien Sie also vorsichtig mit ihnen.

Quiryn: „Ich liebe Sondermodelle und bin definitiv ein Fan dieses alten Tschechen und meines anderen Kultautos, der Wartburg. Die Geschichte ist teilweise bekannt. Es wurde aus Belgien importiert und der Aufkleber zeigt den Händler aus den 80er Jahren: Paul Lampe Karosserie / Garage in Houthulst. Der erste Besitzer fuhr 40.000 Kilometer und der ŠKODA 105 L blieb nach einigen Jahren stehen, woraufhin ein niederländischer ŠKODA-Enthusiast das Auto 1996 in die Niederlande brachte. Das Ziel wäre ein Skoda-Museum. Der Besitzer war bereits Stammkunde meiner Restaurierungsfirma. Als sich das Gespräch dem ŠKODA 105 L zuwandte, wurde ein Deal getroffen. Kein Museum, aber nach weiteren 25 Jahren Lagerung hat das Auto eine Zukunft. Ich bin also der neue (glückliche) Besitzer. “ Wissen Sie übrigens, warum der ŠKODA "Favorit" statt 105 L sagt? Könnte das eine belgische Version sein?

Volkswagen Einmischung

Dieser 105er ŠKODA 1980 L war noch nicht von Volkswagen betroffen. Dies geschah erst in den 90er Jahren, als ŠKODA mit dem technischen Fortschritt in der Automobilindustrie Schritt halten konnte. Diese Person über 40 ist daher weit davon entfernt nachzugeben und hält an einem neuen Leben in den Niederlanden fest. Mit ein wenig Aufmerksamkeit und Liebe, die Quiryn ihm jetzt geschenkt hat, ist diese neue Zukunft garantiert.

Lesen Sie auch:
- Škoda 1000 MBX, Kultauto von Škoda
- Ein Škoda mit Muskeln
- Tatra. Ein Mordwagen
- Tatra JK2500, der kommunistische Ferrari
- CZ: Česká Zbrojovka Strakonice

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

3 Kommentare

  1. In Belgien wurden diese Skodas tatsächlich als „Favorit“ verkauft, was für einige lustige Situationen sorgte, als der neue Favorit mit Frontantrieb auf den Plan trat.

  2. Es war nicht Garage / Karosserie Paul LAMPE, sondern Paul AMPE in Houthulst
    Paul lebt noch und es geht ihm gut, seine Garage wurde von seinem DCHTER / Garagenbesitzer übernommen und ist Fiat-Händler geworden

  3. Zu der Zeit ein tolles Auto für sehr wenig Geld.
    Meine Tante hatte ungefähr 120, als sie in den Ardennen lebte. Da sich der Motor hinten befand, hoben sich die Vorderräder manchmal vom Boden ab. Infolgedessen bewegte sich das Auto in einer scharfen Kurve direkt vorwärts in den Graben.
    Deshalb kaufte sie einen Lada 1200, der etwas mehr kostete, aber mit dem Motor vorne. Sie brauchen also keinen Beutel Zement im Koffer.
    Das waren herrliche Zeiten; Wenn Sie ein neues Auto brauchten, um von A nach B zu gelangen, und nicht viel Budget, kauften Sie einen Skoda oder Lada. Keine Google-Verbindung oder Wifi im Kofferraum, aber Sie haben auch überall, wo Sie sein mussten.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen