Van Veen Kreidler von Geart. Ein Stück Kunst 

Auto Motor Klassiek » Motoren » Van Veen Kreidler von Geart. Ein Stück Kunst 
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Dieser Traum eines jeden Motorrad-Enthusiasten ist ein Prunkstück in Gearts Zimmer. Wer kennt nicht die Geschichte eines großartigen Mannes (Henk van Veen) hinter dieser kleinen Kreidler-Maschine, der mit einem großartigen Team zusammengearbeitet hat, das in der Rennwelt große Erfolge erzielt hat? Auszeichnungen für die Konstrukteure und für den erfolgreichsten Fahrer Jan de Vries? Dieser einzigartige 50cc Kreidler Rennfahrer trägt den Namen des Technikers Jaap Voskamp mit der Nummer 009.

Von: Dirk de Jong

Martin Koelemeij hat ein wunderbar nostalgisches Buch mit einzigartigen Bildern über diese magische Maschine geschrieben. Eine Kombination aus technischen Fakten, Rennen und Geschichten von Fahrern / Besitzern. Gearts 'Kunstwerk' ist Teil dieser unglaublich reichen Geschichte. Besonders wenn Sie das Interview mit Henk van Veen, dem Importeur von Kreidler, lesen und natürlich die Aufmerksamkeit auf den großen Weltmeister aus der Kreidler-Geschichte lenken.

Wer ist Geart?

Geart ist in der Motorradwelt bekannt für seine erstaunlichen Fähigkeiten, bekannte Rennmotorräder als Hobby nachzubilden. Die Inspiration, es selbst zu bauen, lag in seiner Jugend. Fasziniert von der Drehzahl der Motoren beschloss er, seine eigenen zu bauen. Sie alle wurden zu gleichartigen Motorrädern, die von der Realität nicht zu unterscheiden sind. Die Motorradwelt ist seit Jahren von ihrer Leistung beeindruckt. Die lokale Presse, aber auch die Fachzeitschriften haben diesem technisch begabten Motorenbauer die nötige Aufmerksamkeit geschenkt.

Ausnahme

Dieser 50cc Van Veen Kreidler wurde nicht umgebaut, sondern komplett original und von Geart gekauft, weil dies sein großer Wunsch war. Dieser Wunsch wurde erst für ihn als 70-Jähriger Wirklichkeit. Verständlicherweise hat er keine Pläne, Rennen zu fahren. Sein Eigentum ist eine Hommage an den Importeur Van Veen und an alle Fahrer und Mitarbeiter des Teams, die Kreidler erfolgreich auf den Markt gebracht haben. Das Buch 'Kreidler in den Niederlanden' hält die Marke am Leben und das Original Van Veen Kreidler mit der Startnummer 6 und der Inschrift 009 des Technikers Jaap Voskamp macht es einzigartig, exklusiv und wertvoll. Dass Geart super stolz auf sein 'Kunstwerk' ist, ist eigentlich eine Untertreibung.

Weitere Geschichten über klassische Motoren du liest hier

Lesen Sie auch:
- Van Veen OCR 1000. Ein Anlass für eine Tonne
- Ein Moped Kreidler Eierbehälter
- Niederländische Motorräder
- Kreidler Florett Spezial (1966). Hervorragender Stil für Jelle.
- Zwei Hübe: Kraft aus dem Auspuff

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

4 Kommentare

  1. Es gibt immer noch viele Kreidler (auf dem Nummernschild) im Mopedland NL in allen Formen und Größen. So sehr, dass es auf Facebook verschiedene Gruppen für diese Marke gibt: die allgemeine, die rote, die grüne, die orange, die gelbe und die Specials-Gruppe zum Beispiel. In der allgemeinen Gruppe und der grünen Gruppe habe ich oben 4 Fotos des Van Veen-Rennfahrers platziert (mit etwas Text und dem Namen AutoMotor-classic erwähnt). Die Anzahl der Antworten war / ist ziemlich groß!

  2. Wunderschön! In meinem Praktikumsjahr bei HTS Autotechniek war eines meiner Praktika im TNO-Fahrzeuglabor. Alle möglichen sehr schönen Dinge, aber da sie auch einen kompletten Prüfstand für Motorräder für alle Arten von Zwecken hatten, gab es auch einen Van-Veen-Rennfahrer. Der Mechaniker arbeitete drinnen, schrie ernsthaft viele Umdrehungen (kein Gehörschutz zu sehen) und ich wurde gebeten, ihm ein paar Werkzeuge zu geben. Also öffne ich die Tür und gehe hinein, wusste aber sofort nicht wer / was / wo usw. WAS FÜR EIN GERÄUSCH, unglaublich :-))
    Aber was für eine grandiose Maschine mit rund 20 PS, was für eine Technik, wirklich fabelhaft schön!

  3. Fantastische Geschichte mit wunderschönen Fotos, von 1973 bis 79 war ich Teil des Teams von Van Veen Kreidler und OCR1000. Viele Informationen und Details dazu finden Sie auf der Website Kreidler Database (von Louis Doerr), auf der gesucht werden kann Zwei Seiten alles über Kreidler inkl. Racing und auch das wackelige Motorrad Van Veen OCR1000, viel Spaß.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen