neueste Artikel

  • in

    Lada Niva. Der unsterbliche Russe

    Er gehört zu einer besonderen Kategorie von Autos, die im Grunde über mehrere Jahrzehnte nahezu unverändert gebaut wurden. Vielmehr baut Togliatti noch daran. Der kuschelige Geländerusse ist zur Legende geworden und als Klassiker sehr beliebt. Die Rede ist vom unsterblichen Lada Niva. Es wird keine technische Geschichte sein. es ist Weitere Informationen

  • in

    Lada 1200, mehr als ein Fiat 124

    Die Entstehung von Lada hat nichts Romantisches an sich. Der Fiat 124 wurde 1967 zum Auto des Jahres gekürt. Währenddessen suchten die Sowjets nach einem Familienauto, das lokal in einer noch zu etablierenden Stadt in Massenproduktion hergestellt und dann auch auf ausländischen Märkten zu einem vernünftigen Preis verkauft werden konnte. Dieses Auto musste auch robust genug sein, um den sowjetischen Straßenbedingungen standzuhalten. Und diese sowjetischen Bedingungen waren ... Nun ja, malerisch. Weitere Informationen

  • in

    Holen Sie sich Klassiker in Russland

    In dem angenehmen Gespräch mit Steven Bosdijk über Yugos und Zastavas (sowie Ural und Dneprs) wurde der Unterschied zwischen "Moskau" und "dem Rest der Welt" deutlich. Steven weiß wovon er spricht. Moskau ist eine dampfende Metropole, in der die neuesten, größten und schnellsten Autos ihr Rodeo-Spiel spielen. Weitere Informationen

  • Russische Klassiker - Moskwitsch
    in

    Zurück in der UdSSR: russische Klassiker

    „Russische“ Klassiker-Händler finden Sie, wenn Sie beispielsweise unter „Классический автомобиль на продажу“ suchen. Dort finden Sie vor allem viele Klassiker, die aus Deutschland und den Niederlanden stammen. Aber auch russische Klassiker wie Moskvich, GAZ, ZIL, ZAZ, Scaldia, Zazphorojet, Lada und Pobjeba. Für die Western-Klassiker (und es gibt keine wasserdichte Garantie, dass sie es sein werden ... Weitere Informationen

  • in

    Moskvitch Aleko und die Lada Tavria

    Aleko oder Simca? Es sollte ein einfacher Fall von 'Kopieren/Einfügen' gewesen sein. Die Regierung hatte entschieden, dass ein neues, modernes russisches Auto produziert werden musste. Und entschied, dass der Simca 1307 dupliziert werden sollte. Weil es zufällig einen Minister gab, der dachte, es sei ein schönes, modernes Auto. Der Ansatz bestand darin, das bestehende Moskwitsch zu ersetzen Weitere Informationen

  • Lada Niva
    in

    Lada Niva. Er hat es einfach getan

    Gekauft werden. Bleib ganz. Sein Mann ist auf dem Feld. Er hat alles und ohne viel Aufhebens gemacht. Und vor allem ohne Luxus. Luxus? Nein, denn das war für nichts nötig. Luxus war ein verderbliches Vergnügen für durch und durch verwöhnte Westler, die aufgrund einer Bremsschwelle oder einer deftigen Bordsteinkante nicht mehr in ihrer Mitte waren. Weitere Informationen

  • in ,

    Honkvast

    Kolumne: Egal wie verliebt ich in meine großen amerikanischen Schlitten bin ... es gibt einige nichtamerikanische Autos, für die ich eine totale Schwäche habe. Das liegt wieder an den damit verbundenen Erinnerungen, denke ich. Weitere Informationen